Entdecken Sie das Beste Make-up, das gut und natürlich aussieht!

natürliches Make-up mit guter Deckkraft

Hey du! In diesem Artikel werden wir uns anschauen, welches Make-up gut deckt und dabei natürlich aussieht. Wir werden uns verschiedene Produkte und Techniken ansehen, die dir dabei helfen, deine natürliche Schönheit hervorzuheben. Lass uns loslegen!

Ich würde empfehlen, ein Make-up zu verwenden, das speziell dafür entwickelt wurde, die Haut zu glätten und Rötungen zu kaschieren, aber trotzdem ein natürliches Finish zu geben. Ich benutze gerne eine BB- oder CC-Creme, die einen leichten, aber wirkungsvollen Schutz bietet. Sie ist super leicht und deckt kleinere Unebenheiten gut ab. Sie kann sogar als leichtes Foundation verwendet werden. Es ist auch eine gute Idee, ein Concealer zu verwenden, um dunklere Flecken und Augenringe zu verstecken. Am Ende solltest du ein lichtreflektierendes Finish wählen, um deine Haut einen natürlichen Glow zu verleihen.

Natürliches Augen-Make-up: Rouge als Lidschatten verwenden

Du liebst ein natürliches Augen-Make-up? Dann solltest Du Rouge als Lidschatten verwenden! Denn zu viel dramatischer Lidschatten zerstört den Look, den Du erzielen willst. Trage den Rouge mit einem fluffigen Pinsel in der Lidfalte auf und verblende ihn dort großflächig. Dadurch wirkt Dein Look gleich viel frischer. Für ein perfektes Ergebnis, kannst Du noch etwas Highlighter im Augeninnenwinkel verwenden. So wird dein Look noch strahlender und natürlicher!

Alverde Mineral Make-up: Testsieger bei Stiftung Warentest, Naturkosmetik

Du hast schon einmal von Alverde Mineral Make-up gehört? Im Test der Stiftung Warentest hat es sich als Testsieger unter den Make-ups durchgesetzt. Doch nicht nur Alverde hat eine gute Figur gemacht. Auch viele andere Produkte konnten mit einem guten Ergebnis überzeugen. Besonders hervorzuheben ist jedoch Alverde Mineral Make-up, denn es ist ein Naturkosmetik-Produkt und bietet Dir neben unbedenklichen Inhaltsstoffen auch ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank seiner Mineralstoffe und seiner Deckelungspigmente bietet es Dir ein natürliches Finish und ein samtweiches Gefühl. So hast Du ein angenehmes Hautgefühl und einen makellosen Teint. Zudem ist es vegan, gluten- und laktosefrei und wurde nicht an Tieren getestet. Worauf wartest Du noch? Besorge Dir das Alverde Mineral Make-up von dm und überzeuge Dich selbst von seiner Wirkung.

Bestes Make-up 2020: Unsere Top 4-Auswahl

Du hast Dich schon immer gefragt, welches Make-up das Beste auf dem Markt ist? Wir haben vier der beliebtesten Make-up-Marken unter die Lupe genommen und eine Liste der besten Make-up-Produkte erstellt.

Platz 1: Gut (1,7) Clinique Even Better Makeup – Mit seiner lang anhaltenden Deckkraft und seinem leichten Gefühl auf der Haut bietet Even Better Makeup von Clinique ein natürliches Finish. Das beste daran ist, dass es deine Haut schützt und sogar helfen kann, dunkle Flecken zu verringern.

Platz 2: Gut (1,7) Estée Lauder Double Wear Maximum Cover – Die Double Wear Maximum Cover Foundation von Estée Lauder ist für alle Hauttypen geeignet und bietet eine überlegene Abdeckung von Unreinheiten und Pigmentstörungen. Es ist langlebig und hält 24 Stunden lang.

Platz 3: Gut (1,7) Clarins Teint Haute Tenue + – Diese Foundation von Clarins bietet eine extra lange Haltbarkeit und ein seidiges Finish. Sie zaubert eine makellose Haut und korrigiert Unvollkommenheiten.

Platz 4: Gut (1,8) La Roche-Posay Toleriane Korrigierendes Make-Up-Fluid – Diese Foundation von La Roche-Posay ist besonders empfehlenswert, wenn Du empfindliche Haut hast. Sie ist leicht und bietet eine gute Abdeckung. Außerdem enthält sie eine Reihe von Wirkstoffen, die die Haut beruhigen und vor schädlichen Umwelteinflüssen schützen.

Wenn Du also auf der Suche nach einem guten Make-up bist, dann probiere doch eines dieser tollen Produkte aus. Du wirst es nicht bereuen!

Make-up-Kauf: Achte auf Inhaltsstoffe & natürliche Produkte

Beim Kauf von Make-up ist es wichtig, dass Du auf die Inhaltsstoffe achtest. Das hat Rays YouTube-Test gezeigt: Teure Kosmetik muss nicht zwangsläufig besser schminken als preiswerte. Wichtig ist, dass Du darauf achtest, dass keine Parabene oder Silikone enthalten sind. Diese Inhaltsstoffe können nämlich schädlich für Deine Haut sein. Am besten greifst Du zu natürlichen Produkten, die möglichst wenig chemische Zusätze enthalten. Denn nichts ist schöner als eine gesunde, gepflegte Haut.

 Make-up, das gut deckt und natürlich aussieht

Tagescreme für jeden Hauttyp: Pflege für geschmeidige Haut

Du solltest unbedingt eine Tagescreme auftragen, bevor du mit dem Schminken anfängst. Egal, ob du noch ein Anfänger bist oder ob du schon ein erfahrener Profi bist – die richtige Pflege ist entscheidend, damit deine Haut geschmeidig und gesund bleibt. Verwende am besten eine Creme, die speziell für deine Haut geeignet ist – ob fettig, normal oder trocken – und trage sie morgens auf. Wenn du sie abends auch aufträgst, verstärkst du zusätzlich die Wirkung.

Neutraler Teint? Schau auf dein Handgelenk!

Du möchtest wissen, welcher Teint deiner Haut entspricht? Schau dir die Innenseite deines Handgelenks an! Wenn du hier einen bläulichen Unterton erkennst, hast du einen neutralen Hautton. Das heißt, du kannst sowohl hellere als auch dunklere Foundations und Make-up-Produkte verwenden. Als Besitzer eines neutralen Teints bist du also sehr flexibel und kannst dir schöne Looks zaubern, die zu dir und deinem Stil passen.

Outfits für helle Haut: Wähle die richtige Farbe!

Du hast eine helle Haut? Glückwunsch! Dann hast du die Qual der Wahl, wenn es um die Farbwahl deines Outfits geht. Während Blautöne und Grüntöne besonders gut zu einer hellen Haut passen, kannst du auch gefahrlos zu Rosatönen oder sogar Lila greifen – solange du dabei nicht zu dunkle Nuancen wählst wie Pflaume. Wenn du einen neutralen Unterton hast (d.h. weder warm noch kühl) solltest du aber lieber auf eine kühlere Blau- oder Grünton-Kombination setzen, denn so kollidiert die Farbe nicht mit der Grundfärbung deines Gesichts oder deiner Hände. Egal, welche Farben du wählst, es ist wichtig, dass sie deinen persönlichen Stil unterstreichen und zu deinem Typ passen.

Wähle den perfekten Concealer: Farbton 1/2-1 Nuance heller

Grundsätzlich solltest Du beim Kauf von Concealer darauf achten, dass er etwas heller als Dein natürlicher Hautton ist und farblich zu Deiner Foundation passt. Ein Concealer, der zu dunkel ausgewählt wurde, kann leider die Unreinheiten oder Falten eher betonen als verstecken. Damit Du den perfekten Concealer wählst, denke daran, dass er eine halbe bis eine Nuance heller als Dein natürlicher Hautton sein sollte. Teste verschiedene Farben auf Deinem Handrücken, um festzustellen, welche Nuance am besten zu Deinem Hautton passt.

Abdecken von Augenringen: Welcher Concealer passt am besten?

Du hast Augenringe und kannst nicht so recht herausfinden, mit welchem Concealer du sie am besten abdecken kannst? Wenn deine Augenringe vor allem bläulich sind, dann solltest du einen Concealer in orangefarbener Nuance verwenden, um die kalten Farben zu neutralisieren. Wenn sie eher violett oder braun sind, ist es besser, einen Concealer in einer gelben, beige- oder elfenbeinfarbenen Nuance zu verwenden. Achte auch hier darauf, dass die Farbe deiner Haut möglichst gut zur Farbe des Concealers passt. Eine zu große Farbabweichung sieht unnatürlich aus. Versuche es am besten einmal aus und teste, welche Farbe am besten zu dir passt.

Hautfarbener Concealer: Kaschiere Unregelmäßigkeiten und vervollständige dein Make-up

Ein hautfarbener Concealer ist der perfekte Weg, um kleine Makel zu verstecken. Er bietet eine höhere Deckkraft als eine Foundation, da er stärker pigmentiert ist. Während eine Foundation auf das gesamte Gesicht aufgetragen wird, solltest du einen Concealer nur punktuell anwenden, um deine Haut zu betonen. Dazu eignen sich Bereiche wie die Augenpartie, die Nase oder die Mundwinkel ideal. Der Concealer ist ein wichtiges Tool in deiner Beauty-Routine, da er helfen kann, Unregelmäßigkeiten zu kaschieren und dein Make-up zu vervollständigen.

 natürliches Make up, das gut abdeckt

Vermeide Pilling: Richtige Feuchtigkeitspflege & Make-up Anwendung

Du hast ein Pilling-Problem mit Deiner Haut? Dann solltest Du mal überprüfen, wie es um Deine Feuchtigkeitsversorgung steht. Benutze eine gute Feuchtigkeitspflege, um Deiner Haut die nötige Pflege zu geben. Achte darauf, dass Deine Pflegeprodukte nicht zu fettig sind, denn das kann ebenfalls zu Pilling führen. Wenn Du Make-up trägst, dann solltest Du es sanft und gleichmäßig auftragen, damit es nicht zu viel Reibung gibt. So vermeidest Du, dass sich die Hautschicht löst.

Unterschied zwischen Foundation und Make-up: Kaschieren & Konturieren

Es lässt sich leicht erklären, was der Unterschied zwischen einer Foundation und einem Make-up ist. Eine Foundation ist dafür da, kleine Unebenheiten der Haut zu kaschieren und gleichmäßig aussehen zu lassen. Make-up hingegen ist ein Überbegriff, unter dem viele verschiedene Produkte wie Concealer, Puder, Blush, Lidschatten und Lippenstift fallen. Diese Produkte helfen dabei, dein Gesicht zu konturieren und zu betonen. Sie helfen dir, deine natürliche Schönheit zu unterstreichen, während die Foundation dazu dient, ein gleichmäßiges Aussehen zu erzielen. Mit den richtigen Produkten und Techniken kannst du ein professionelles Make-up erzielen und dein Gesicht zum Strahlen bringen.

Erfahren Sie mehr über CC Creams: Eine leichte & effektive Pflege

Du hast von BB Creams gehört und möchtest nun mehr über CC Creams erfahren? Primär sind CC Creams für Menschen mit empfindlicher Haut und einigen Pigmentstörungen geeignet. Sie sorgen nicht nur für eine geschmeidige und ebenmäßige Haut, sondern enthalten auch Inhaltsstoffe, die dabei helfen, die Haut langanhaltend zu verbessern. CC Creams können helfen, Rötungen zu reduzieren und den Hautton zu korrigieren. Sie enthalten meistens auch Inhaltsstoffe, die die Haut vor schädlichen Umwelteinflüssen schützen. Dadurch wird die Haut geschmeidig und glatt. CC Creams sind die perfekte Wahl für Menschen, die nach einer leichten und effektiven Gesichtspflegeprodukt suchen, das gleichzeitig den Hautton ausgleicht und die Haut schützt.

Dispersionsfarbe für beste Deckkraft – So gehst du richtig vor!

Du hast dich entschieden, deine Wände neu zu streichen und willst wissen, wie du die beste Deckkraft für dein Projekt erzielst? Dispersionsfarbe ist eine tolle Möglichkeit, um deinen Wänden ein neues Aussehen zu verleihen. Doch es ist wichtig, dass du die richtige Deckkraftklasse wählst. Dispersionsfarbe gibt es in verschiedenen Deckkraftklassen von 1 bis 4, wobei Klasse 1 die beste Deckkraft bietet. Wir empfehlen dir, die Farben nicht zu verdünnen, auch wenn die Farbe dafür direkt ausgewiesen ist. Denn je mehr Wasser du einer Dispersionsfarbe beigibst, desto geringer wird ihre Deckkraft. Entscheide dich also für eine hochwertige Dispersionsfarbe, die bereits die beste Deckkraft hat, und vermeide es, sie zu verdünnen. So erzielst du die bestmögliche Deckkraft für dein Projekt.

Make-up ab 50: Hellere Nuancen statt dunkler Farben

Ab 50 solltest Du auf dunkles Make-up an den Augen lieber verzichten. Es lässt die Augenpartie härter und die Fältchen tiefer wirken. Stattdessen solltest Du lieber zu helleren Nuancen greifen. Diese bringen Deine Augen zum Strahlen und wirken frisch und jugendlich. Ein weißer Lidschatten kann dabei helfen, die Augen größer wirken zu lassen. Auch ein Highlighter unter dem Augenbrauenbogen kann das Augen-Make-up aufwerten. Mit hellen Farben kannst Du auch Konturen setzen, ohne dass es zu aufdringlich wirkt. Achte jedoch darauf, dass Du nicht zu grell wirkst. So kannst Du Dein Make-up ab 50 auf einen modernen Look bringen.

L’Oréal Paris Perfect Match Make-up: Preis-Leistungs-Sieger

Beim Perfect Match Make-up von L’Oréal Paris handelt es sich um unseren Preis-Leistungs-Sieger! Es ist eine leichte Foundation, die sich mühelos auftragen lässt. Nach dem Auftragen fühlt sich die Haut wunderbar leicht an. Gleichzeitig sorgt dieses Produkt aber auch dafür, dass dein Teint perfekt ebenmäßig wirkt. Mit der perfekt abgestimmten Farbe passt sich das Make-up an deine Haut an und sorgt für ein natürliches Ergebnis. Es müssen also keine Kompromisse gemacht werden. Probiere es aus und überzeuge dich selbst!

Face Primer: So bekommst Du einen makellosen Look den ganzen Tag

Du hast Dich schon immer gefragt, warum manche Make-up Looks den ganzen Tag über so frisch aussehen? Dann ist ein Face Primer die Antwort! Ein Face Primer ist eine wichtige Komponente in Deinem Make-up Kit, die eine glatte Grundlage für Dein Make-up schafft. Er bereitet die Haut ideal auf die Grundierung vor und sorgt dafür, dass die darauffolgende Foundation sehr leicht auftragen lässt. Außerdem verlängert er die Haltbarkeit des Make-ups deutlich und korrigiert kleine Makel, während feine Linien und Poren aufgefüllt werden. Face Primer können auch dazu beitragen, Deine Haut vor schädlichen Umwelteinflüssen wie Sonne und Wind zu schützen. Denke also daran, einen Face Primer Deinem Make-up Routine hinzuzufügen, um Dir einen makellosen Look für den ganzen Tag zu sichern!

Bekomme einen frischen Teint mit einer schnellen Beauty-Routine

Beginn doch mal deine schnelle Beauty-Routine damit, dein Gesicht mit eiskaltem Wasser abzuspülen. Das sorgt nicht nur für eine bessere Durchblutung, sondern lässt deinen Teint frisch und rosig aussehen. Wenn du dein Gesicht dann mit einer Feuchtigkeitscreme einreibst, kannst du deinen strahlenden Teint mit ein wenig Rouge verstärken. So kannst du auch ohne viel aufwendiges Make-up strahlen. Wenn du magst, kannst du dein Gesicht noch mit einem leichten Puder abpudern, um ein mattes Finish zu erzielen. Dazu noch ein bisschen Mascara und Lipgloss, und schon hast du ein tolles Tages-Make-up.

Aufgehübscht mit RODIAL – Augenbrauen und Eyecatcher-Make-up

Hey Helene, ich habe Dich gerade mit dem RODIAL ash Brown Glamobrow Stift und dem integriertem Bürstchen aufgehübscht. Zuerst habe ich Deine Augenbrauen nach oben gebürstet, damit Dein Blick wacher wirkt. Danach habe ich kleine Lücken nachgestrichelt. Für die Augen habe ich die Electric Chill Palette von RODIAL verwendet. Damit hast Du ein richtiges Eyecatcher-Make-up bekommen. Wie gefällt es Dir?

Kostenloser Augen-Make-up-Service: Jetzt online oder vor Ort buchen!

Juhu, endlich können wir dir wieder unseren praktischen Augen-Make-up-Service in unseren Stores anbieten! Wenn du deinen Look etwas aufpeppen möchtest und dir ein besonderes Geschenk machen möchtest, bist du hier genau richtig. Buche jetzt einfach und schnell deinen kostenlosen 15-Minuten-Termin spontan vor Ort oder online und lass dich von unseren Beauty-Advisors beraten. Mit sicherem Abstand und allen nötigen Hygienemaßnahmen setzen sie deine Augen ganz nach deinen Wünschen in Szene. Worauf wartest du noch? Mach dir eine Auszeit und lass dich von uns verwöhnen!

Schlussworte

Hallo! Für mich sind Mineral-Make-ups die beste Wahl, wenn es darum geht, gut zu decken und natürlich auszusehen. Sie sind leicht und haben ein sehr natürliches Finish. Ich mag es, wenn ich ein leichtes Gefühl habe und trotzdem einen guten Schutz habe. Außerdem sind Mineral-Make-ups oft sehr gut für die Haut. Probiere es einfach aus und finde deinen perfekten Look! 😉

Nachdem du dir die verschiedenen Makeup-Optionen angesehen hast, kannst du zu dem Schluss kommen, dass natürliche Makeups, die gut abdecken, die beste Wahl für dich sind. Sie sorgen für ein natürlich schönes Finish, ohne dass du sehr viel Makeup auflegen musst. Versuche verschiedene Optionen aus und finde heraus, welche am besten zu deinem Hautton passt.

Schreibe einen Kommentar