Entdecke das perfekte Make-up, das gut deckt und natürlich aussieht!

Gut
make-up für natürliches aussehen und gute abdeckung

Hey! Wenn Du auf der Suche nach einem Make-up bist, das gut deckt und trotzdem natürlich aussieht, bist Du hier genau richtig! In diesem Artikel möchte ich Dir helfen, das perfekte Make-up für Dich zu finden und Dir erklären, welche Produkte für ein natürliches Ergebnis sorgen.

Ich würde empfehlen, einen leichten Foundation oder Tinted Moisturizer zu verwenden, der Deine Hautfarbe verbessert und gleichzeitig natürlich aussieht. Einige dieser Produkte sind sogar mit SPF ausgestattet, also schützt es Deine Haut auch noch vor den schädlichen UV-Strahlen der Sonne. Du kannst auch ein Concealer verwenden, um lokale Unregelmäßigkeiten wie Rötungen oder Augenringe aufzufüllen. Vergiss aber nicht, ein Puder aufzutragen, um das Make-up länger auf der Haut zu halten und es matt aussehen zu lassen. Am besten probierst Du einfach verschiedene Produkte aus und schaust, was Dir am besten gefällt. Viel Spaß!

Natürlicher und dramatischer Look mit Rouge und Highlighter

Wenn du auf der Suche nach einem natürlichen, aber trotzdem dramatischen Look bist, dann ist Rouge als Lidschatten ideal. Verwende einen fluffigen Pinsel, um das Rouge großflächig in deiner Lidfalte zu verblenden, um einen schönen, subtilen, aber dennoch sichtbaren Effekt zu erzielen. Um dein Augen-Make-up zu perfektionieren, kannst du auch noch etwas Highlighter im Augeninnenwinkel auftragen. Dadurch kommt dein Look noch mehr zur Geltung. Wenn du einen dramatischen Look erzielen möchtest, kannst du auch noch etwas mehr Highlighter verwenden, um die Augen hervorzuheben. Auf diese Weise kannst du einen natürlichen Look erzielen, der trotzdem ein bisschen dramatisch ist.

Make-up mit Anti-Aging-Effekt: Wirke Jahre jünger mit Glanz-Partikeln

Du bist auf der Suche nach dem perfekten Make-up, das dein Aussehen um Jahre jünger wirken lässt? Dann sind Foundations mit Anti-Aging-Effekt genau das Richtige für dich! Sie glätten nicht nur deine Haut, sondern unterstützen deine tägliche Gesichtspflege. Außerdem sorgen Make-up mit einer Extraportion an Glanz-Partikeln für ein strahlendes Aussehen und wirken wie ein Weichzeichner. Dank der zerstreuten Lichtpartikel wird das auftreffende Licht in alle Richtungen gestreut und verleiht deinem Teint so ein frisches und jugendliches Aussehen. Probiere es doch einfach mal aus!

Begib dich auf die schnelle Beauty-Routine: Eiskaltes Wasser, Rouge & mehr

Fangen wir an! Beginne deine schnelle Beauty-Routine mit eiskaltem Wasser auf deinem Gesicht. Dies wird deine Durchblutung anregen und deinen Teint frisch und gesund aussehen lassen. Nachdem du dein Gesicht eingecremt hast, vervollständige deinen strahlenden Teint mit einem Hauch von Rouge. Dies wird dir helfen, glühend und schön auszusehen, ohne ein aufwändiges Make-up. Wenn du noch mehr Glanz haben möchtest, kannst du auch etwas Highlighter auf deine Wangenknochen, deine Stirn und dein Kinn auftragen. Verwende auch etwas Wimperntusche, um deine Augen zu betonen. Vergiss auch nicht, einen guten Lippenbalsam aufzutragen, um deine Lippen zu pflegen. Und schon bist du fertig und siehst wunderschön aus!

Verlangsame den Alterungsprozess – Ernährung, Trinken, Sport

Du merkst es vielleicht schon, wenn Du älter wirst. Dein Gesicht ändert sich. Dies ist normal und ein natürlicher Alterungsprozess. Es liegt daran, dass die Knochen und Muskeln im Gesicht im Laufe der Zeit an Volumen verlieren und die Haut ihre Straffheit verliert. Somit bekommst Du eine längere Nase und Oberlippe und die Lippen flachen ab. Auch das Kinn ist weniger ausgeprägt. Es kann auch sein, dass Du Hängebäckchen und Fettüberschuss am Hals bekommst. Deswegen ist es umso wichtiger, dass Du auf Deine Ernährung achtest, viel trinkst und ausreichend Sport machst, um die Alterungsprozesse zu verlangsamen.

Make-up, das gut deckt und natürlich aussieht

Finde die perfekte Foundation für deinen Hauttyp

Du hast auf der Suche nach der perfekten Foundation für deine Bedürfnisse? Wir haben uns auf die Suche gemacht und verschiedene Foundations getestet. Am meisten überzeugen konnte uns das Perfect Match Make-up von L’Oréal Paris. Dank seines guten Preis-Leistungs-Verhältnisses konnte es uns überzeugen und wurde so zu unserem Sieger. Aber auch das Produkt von BECCA hat uns gefallen. Besonders überzeugend waren die hohe Deckkraft und die lange Haltbarkeit. Damit kannst du dir sicher sein, dass dein Make-up den ganzen Tag hält und nicht verwischt. Also, worauf wartest du? Finde jetzt die perfekte Foundation, die zu deinem Hauttyp passt!

Hautfarbener Concealer für Makel-Kaschierung

Du hast kleine Makel, die du gerne verstecken möchtest? Dann ist ein hautfarbener Concealer genau das Richtige für dich! Er ist stärker pigmentiert als eine Foundation und bietet somit eine höhere Deckkraft. Anders als eine Foundation, die du auf dein ganzes Gesicht aufträgst, kommt der Concealer punktuell zum Einsatz. Er ist die perfekte Wahl, wenn du unschöne Rötungen, Unebenheiten oder Schatten kaschieren möchtest. Dafür trägst du den Concealer gezielt auf den betreffenden Stellen auf und verblendest ihn anschließend gut, damit er deiner Hautfarbe entspricht. So schaffst du es, kleine Makel mühelos zu kaschieren und ein gleichmäßiges Ergebnis zu erzielen.

Finde die perfekte Foundation-Nuance für deinen Hautton

Möchtest du deinen Unterton bestimmen, schaue dir die Innenseite deines Handgelenks an. Wenn du dort blaue Venen siehst, hast du einen neutralen Hautton. Das bedeutet, dass du sowohl kühle als auch warme Foundation-Nuancen tragen kannst. Um sicherzugehen, dass du die richtige Nuance auswählst, nimm einen Farbtest vor dem Kauf vor. Teste die Foundation an deinem Handgelenk und mache einen Test, ob die Farbe zu deinem Hautton passt. Wenn du das Gefühl hast, dass es gut zu deiner Haut passt, hast du die richtige Farbe gefunden.

Make-up-Tipps für helle Haut: Welche Farben passen?

Du hast eine helle Haut? Prima, denn dann stehen dir eine Menge Farben zur Auswahl. Von warmen Rosatönen über zartes Lila bis hin zu kühlen Blau- und Grüntönen – es ist alles möglich. Achte aber darauf, dass die Farbtöne nicht zu dunkel sind, wie zum Beispiel Pflaume. Wenn du einen neutralen Unterton hast, also weder warm noch kühl, dann solltest du dich an kühlere Töne halten, da sie am besten zu deiner Grundfärbung passen. So wirkt dein Gesicht und deine Hände gleich viel strahlender.

Perfektes Make-up: Die 4 besten Make-ups auf dem Markt

Du suchst nach dem perfekten Make-up und hast keine Ahnung, wo du anfangen sollst? Hier sind einige der besten Make-ups, die auf dem Markt erhältlich sind. Platz 1: Gut (1,7) Clinique Even Better Makeup – Dieses Make-up ist ideal für einen natürlichen Look und bietet eine lange Haltbarkeit. Es deckt auch Unvollkommenheiten ab und hinterlässt ein seidiges Gefühl auf der Haut. Platz 2: Gut (1,7) Estée Lauder Double Wear Maximum Cover – Das Double Wear Maximum Cover ist ein hochdeckendes Make-up, das das ganze Tag perfekt hält. Es ist auch wasserfest und beugt dem Ausbleichen vor. Dieses Make-up ist ideal für den anspruchsvollen Anwender. Platz 3: Gut (1,7) Clarins Teint Haute Tenue + – Dieses Make-up ist ein leichtes, aber hochdeckendes Make-up, das die Haut nicht nur mit Feuchtigkeit versorgt, sondern auch eine langanhaltende Abdeckung bietet. Platz 4: Gut (1,8) La Roche-Posay Toleriane Korrigierendes Make-Up-Fluid – Dieses Make-up ist eine Kombination aus Pflege und Abdeckung. Es bietet eine langanhaltende Abdeckung und einen natürlichen Look und ist für empfindliche Haut geeignet. Es wurde auch mit einer leichten Textur entwickelt, die die Haut nicht beschwert. Alle diese Make-ups sind leicht aufzutragen und bieten eine lange Haltbarkeit. Sie sind perfekt für den anspruchsvollen Anwender und bieten ein tolles Ergebnis.

Make-up kaufen: Preis ist nicht alles – Achte auf Inhaltsstoffe!

Es ist wichtig, beim Kauf von Make-up auf die Inhaltsstoffe zu achten. Wie Rayes YouTube-Test deutlich gezeigt hat, ist der Preis dabei zweitrangig. Eine teure Kosmetik schminkt nicht automatisch besser. Dennoch sollte auf hochwertige Produkte geachtet werden. Diese enthalten meist weniger schädliche Inhaltsstoffe und sind für die Haut deutlich verträglicher. Deshalb solltest du darauf achten, dass dein Make-up möglichst frei von Parabenen und Silikonen ist. Diese schaden nicht nur deiner Haut, sondern auch der Umwelt. Greifst du daher zu umweltfreundlichen Produkten, kannst du nicht nur deiner Haut etwas Gutes tun, sondern auch dem Planeten.

 Make-up, das gut deckt und natürlich aussieht

Foundations vs. Make-up: Unterschiede erklärt

Du hast dich schon oft gefragt, was eigentlich der Unterschied zwischen einer Foundation und einem Make-up ist? Wir erklären es dir! Während Foundations leichte Unebenheiten der Haut kaschieren, handelt es sich bei Make-up um einen allgemeineren Begriff, der verschiedene Produkte wie Lidschatten, Mascara, Bronzer oder Rouge beinhaltet. Mit Foundations kannst du dein Gesicht formen und die Farbe deiner Haut anpassen, während Make-up dazu dient, deine Gesichtszüge zu betonen und deinen Look aufzupeppen. Es ist also wichtig, dass du die richtige Balance findest, um ein natürliches und strahlendes Ergebnis zu erzielen.

Alverde Mineral Make-up von dm: Testsieger & günstig!

Du bist auf der Suche nach der perfekten Foundation? Dann ist das Alverde Mineral Make-up von dm genau das Richtige für Dich! Denn bei einem Vergleichstest von verschiedenen Foundations konnte es überzeugen und als Testsieger hervorgehen. Doch auch viele andere Make-ups konnten im Test punkten – vor allem aber das Alverde Mineral Make-up von dm. Es überzeugte nicht nur durch seine unbedenklichen Inhaltsstoffe, sondern auch durch seinen günstigen Preis. Daher ist es eine tolle Alternative zu teuren Markenprodukten und bietet Dir trotzdem eine tolle Qualität. Auch die Haltbarkeit konnte überzeugen, sodass Du lange etwas von Deinem Make-up hast. Dazu kommen noch die unterschiedlichen Farbnuancen, die es für jeden Hauttyp gibt. Egal ob hell, dunkel oder ein Unterton – hier findest Du sicherlich Deinen perfekten Farbton. Also worauf wartest Du noch? Teste das Alverde Mineral Make-up von dm und überzeuge Dich selbst!

Verleihe Deinem Look mit RODIAL mehr Definition

Hey Helene, ich empfehle Dir den RODIAL ash Brown Glamobrow Stift mit integriertem Bürstchen. Zuerst bürste Deine Augenbrauen nach oben, damit Dein Blick wacher und frischer aussieht. Danach kannst Du kleine Lücken nachstricheln, um Deinen Augenbrauen mehr Definition zu verleihen. Ein tolles Finish für Dein Make-up sind die Augen. Dafür habe ich die Palette Electric Chill von RODIAL verwendet. Mit dieser Palette kannst Du verschiedene Looks kreieren. Probiere es aus und schmink‘ Dich zu jeder Gelegenheit. Viel Spaß!

Gefärbte Haare: Verjünge Dein Aussehen und hol Dir mehr Frische!

Du willst auch jünger aussehen? Dann sind gefärbte Haare genau das Richtige für Dich! Mit milden Farbverläufen im Haar schaffst Du einen Look, der Deinem Teint zu mehr Frische und Strahlkraft verhilft. Besonders schön wirken Strähnchen in natürlichem Blond, warme Brauntöne und Ombre-Colorationen. Schau Dir doch mal den Style von Drew Berrymore an – sie beweist, wie vorzüglich Haarfarbe verjüngen kann! Wenn Du Dich für gefärbtes Haar entscheidest, solltest Du aber darauf achten, dass die Farbe zu Deinem Hautton passt und dass Du sie regelmäßig frisch hältst. So kannst Du sichergehen, dass Dein Look immer top aussieht und Du jünger wirkst.

Wähle die richtige Deckkraftklasse für den perfekten Anstrich

Du hast den perfekten Anstrich für deine Wände gefunden, aber du weißt nicht genau, welche Deckkraftklasse du wählen sollst? Keine Sorge, wir erklären dir, worauf du achten solltest. Es gibt verschiedene Deckkraftklassen, die sich in ihrer Qualität unterscheiden. Sie reichen von 1 bis 4, wobei die Deckkraftklasse 1 die beste Deckkraft bietet. Wenn du dir also sicher sein willst, dass deine Farbe wirklich gut deckt, ist die Deckkraftklasse 1 die beste Wahl. Du solltest die Farbe nicht verdünnen (Ausnahme: Es ist direkt bei der Farbe angegeben), denn je mehr Wasser du einer Dispersionsfarbe beigibst, desto weniger Deckkraft hat sie. Achte also auf die richtige Deckkraftklasse und verdünne die Farbe nur, wenn es explizit bei der Farbe angegeben ist. So kannst du sicher sein, dass dein Anstrich viele Jahre schön bleibt.

Helle Make-up-Farben ab 50: Augen zum Leuchten bringen

Ab 50 solltest du auf dunkle Make-up-Farben an den Augen besser verzichten. Denn sie lassen die Augenpartie härter und die Fältchen tiefer wirken. Stattdessen empfiehlt es sich, helle Nuancen zu verwenden. Mit ihnen kannst du deine Augen zum Leuchten bringen und sie frisch und vital wirken lassen. Wähle dazu möglichst dezente Schimmertöne, die deinem Teint schmeicheln. Für einen natürlichen Look kannst du auch eine transparente Lidschattenbasis verwenden und leichte Farbakzente mit einem Lidschatten-Stift setzen. So kannst du einen leichten und frischen Look erzielen!

Wähle einen Concealer, der zu Deiner Foundation passt

Generell solltest Du bei der Auswahl Deines Concealers ein wenig heller als Dein natürlicher Hautton wählen. Versuche es mit einer halben bis einer Nuance. Dabei ist es wichtig, dass der Concealer farblich zu Deiner Foundation passt. Wenn Du einen zu dunklen Concealer wählst, werden Falten und Unreinheiten eher betont als versteckt. Achte also darauf, dass der Concealer zu Deiner Foundation passt und nicht zu dunkel ist. Ein Tipp ist es, den Concealer direkt auf die Stellen aufzutragen, die Du kaschieren möchtest und dann aufzudecken. So kannst Du dein Make-up natürlich aussehen lassen.

Augenringe verbergen: Concealer richtig auftragen

Wenn du müde und abgespannt aussiehst, kann dir ein Concealer helfen, deine Augenringe zu kaschieren. Es gibt verschiedene Concealer-Töne, die sich an deinem Hautton orientieren. Wenn deine Augenringe eher bläulich sind und man deine Venen sehen kann, solltest du einen orangefarbenen Concealer wählen, um die kalten Farben zu neutralisieren. Sind sie eher violett oder braun, dann empfiehlt sich ein gelber, beige- oder elfenbeinfarbener Concealer, um sie besser abzudecken. Achte darauf, dass du den Concealer nicht zu dunkel wählst, damit er nicht zu auffällig wird. Verwende einen Concealerpinsel zum Auftragen und verteile ihn mit sanften Bewegungen. Für ein natürliches Ergebnis blende den Concealer zusätzlich mit einem Schwämmchen oder deinen Fingern ein. Wähle vor allem Concealer, die möglichst nicht austrocknend und pflegend sind, damit deine Haut nicht noch mehr beansprucht wird. So wirkst du wieder frisch und ausgeruht.

Kostenloser Augen-Make-up-Service – Jetzt buchen!

Es ist endlich soweit: Wir können dir unseren kostenlosen Augen-Make-up-Service in unseren Stores wieder anbieten! Wenn du deine Augen in Szene setzen möchtest, dann komm einfach spontan in einen unserer Stores vorbei oder buche jetzt direkt online einen 15-Minuten-Termin. Dort wird dich ein professioneller Beauty-Advisor beraten und dir helfen, dein gewünschtes Make-up auszusuchen. Wir achten selbstverständlich auf alle Hygienemaßnahmen, sodass du dich bei uns sicher und geborgen fühlen kannst. Lass dir diese Chance nicht entgehen und veredle deine Augen mit unserem kostenlosen Augen-Make-up-Service!

Schöne Nase: Symmetrie, Größe und Farbe machen den Unterschied

Du hast bestimmt schon bemerkt, dass manche Menschen eine sehr schöne Nase haben. Aber warum ist das so? Es ist eigentlich ganz einfach: Die Nase ist ein wichtiges Merkmal beim Ausdruck von Symmetrie und Schönheit. Eine schöne Nase hat in der Regel eine gerade Linie und eine gewisse Symmetrie. Sie ist nicht zu groß und nicht zu klein. Auch die Lage der Nase ist wichtig. Sie sollte nicht zu weit oben oder zu weit unten auf der Gesichtsmitte liegen. Wenn die Nase in Harmonie mit den anderen Gesichtszügen steht, sieht das Gesicht insgesamt attraktiv aus. Außerdem ist die Form der Nase entscheidend. Eine gerade und schmale Nase wirkt im Vergleich zu einer breiten Nase eher schlanker und feiner. Auch die Größe kann einen Unterschied machen: Eine zu große Nase kann das Gesicht unnatürlich erscheinen lassen, während eine kleinere Nase das Gesicht weicher und femininer wirken lässt. Abgerundet wird das Ganze durch eine ansprechende Farbe und ein glattes Hautbild. All diese Faktoren sorgen dafür, dass eine Nase als schön empfunden wird.

Fazit

Ich finde, dass ein leichtes flüssiges Make-up, das eine leichte Deckkraft hat, am besten aussieht und natürlich wirkt. Wenn du etwas mehr Deckkraft haben möchtest, kannst du eine leichte Foundation verwenden, aber achte darauf, dass sie nicht zu schwer ist. Wenn du nur an einigen Stellen mehr Abdeckung möchtest, kannst du ein Concealer verwenden, um diese Stellen zu kaschieren. Am Ende kannst du ein leichtes Puder auftragen, um alles zu fixieren. So siehst du natürlich und gleichzeitig frisch aus.

Nachdem du die verschiedenen Produkte ausprobiert hast, ist das beste, was du machen kannst, das zu wählen, das am besten zu deiner Haut passt und das dir am meisten gefällt. Es ist wichtig, Make-up zu finden, das gut deckt und dennoch natürlich aussieht, damit deine Haut gesund und glücklich bleibt. Am Ende ist es deine Entscheidung, welches Make-up du tragen möchtest.

Schreibe einen Kommentar